Akademische Porträtmalerei von Jura Bedic

Dieser dreitägige Workshop findet von Freitag bis Sonntag, 1. bis 3. November, von 9.30 bis 16.30 Uhr statt.

Der Workshop ist so konzipiert, dass die Schüler die Form des menschlichen Kopfes besser verstehen können. Unabhängig davon, ob der Schüler Anfänger oder erfahrener ist, konzentriert er sich auf anatomische Struktur, Lichteffekte, die Schaffung der Illusion von Form und Raumgefühl sowie auf das Mischen von Hauttönen mit einer traditionellen Palette. In diesem Kurs wird der Schwerpunkt auf einen schrittweisen Prozess beim Malen nach einem Live-Modell gelegt. Zusätzlich zu den einzelnen Kritiken werden Demonstrationen zum Malen und Mischen von Fleischfarben abgehalten, um die Methode zu verdeutlichen.

Bio: Jura Bedic schloss sein Studium an der Florence Academy of Art im Jahr 2002 ab und wurde Hauptlehrer im Intensivzeichnungsprogramm, dann im Malprogramm. Er hat an Gruppenausstellungen in zahlreichen Galerien in den USA sowie an Alumni-Ausstellungen der Akademie in Deutschland und Florenz teilgenommen. Bedic ist der Gewinner des Internationalen Stipendienwettbewerbs des Art Renewal Center 2001, und seine Arbeit wird in einem Artikel in der Zeitschrift „Drawing“ des amerikanischen Künstlers, 2003, „Classical Approaches to Teaching of Drawing“, vorgestellt. 2007 gewann er den Preis „The best in Show “-Auszeichnung in der 3. jährlichen Alumni-Ausstellung der FAA. Er malt und unterrichtet weiterhin in Florenz, Italien. Um mehr über Jura Bedic zu erfahren, besuchen Sie seine Website unter: http://juricabedic.com/.

Workshopgebühr: 240 Euro. Bei Zahlung der Hälfte der Gebühr 1 Monat vor Kursbeginn wird ein Rabatt von 10% gewährt.

 

Um sich anzumelden: Per E-Mail an info@viennaatelier.at

Weitere Informationen zu unseren Registrierungsrichtlinien finden Sie hier.