Figurenzeichnen mit Florian Boschitsch Bron

Der Kurs wird von Florian Boschitsch Bron geleitet und findet an vier Dienstagen von 18 bis 19 Uhr statt (6., 13., 20. und 27. Oktober). Die Klassengröße beträgt mindestens 8 und höchstens 12 Teilnehmer. Der Unterricht wird auf Deutsch und Englisch angeboten, je nach den Bedürfnissen der Schüler.

Ziel ist es, den Kursteilnehmern eine klare Strategie und Technik zu vermitteln, um eine der klassischen Herausforderungen der traditionellen Kunst zu meistern: die figürliche Aktzeichnung. Die Klasse umfasst Demos zum Aufbau und der anatomischen Konstruktion sowie theoretische Grundlagen zum Zeichnen nach der Beobachtung und dem rendern von Licht und Form in Bezug auf die menschliche Figur, sowohl mit Bleistift als auch mit Kohle.

Lebenslauf:  Florian Boschitsch Bron ist ein multidisziplinärer bildender Künstler aus Wien, Österreich. Nach seinem Abschluss an der Universität für angewandte Kunst in Wien arbeitete er als Grafikerdesigner, Illustrator und Animateur, bevor er sich schließlich wieder dem traditionellen Zeichnen und Malen widmete. Er erhielt sein klassisches Training an der Florenz Academy of Art und an der Barcelona Academy of Art, wo er auch zwei Jahre lang als Ausbilder tätig war. Um mehr über Florian zu erfahren, besuchen Sie seine Website unter www.florianbo.com

 

Gebühren: 200 Euro für 4 Wochen, 380 Euro für 8 Wochen.

Bei Zahlung der Hälfte der Gebühr 1 Monat vor Kursbeginn gibt es einen Rabatt von 10% 

 

Um sich anzumelden: Per E-Mail an info@viennaatelier.at

Weitere Informationen zu unseren Registrierungsrichtlinien finden Sie hier.